Tunesisch häkeln trullas Muster

 In Uncategorised

Der Stoff, der von tunesischen Häkeln hergestellt wird, ist etwas weniger elastisch als normales Häkeln und wesentlich dicker, insbesondere der Strickstich. Dies macht es am besten geeignet für Decken und Winterstricke, aber ungeeignet für feinere Artikel wie Babybekleidung und Socken. Der Stoff hat auch eine Tendenz zu krümmen, und muss in der Regel durch Benetzen oder Dämpfen des Gewebes (bekannt als Blockierung) nach der Fertigstellung geformt werden. Es ist etwas schneller, Stoff von Tunesischen als normales Häkeln zu erstellen, und etwa die doppelte Geschwindigkeit des Strickens. [Zitat erforderlich] Tunesische häkeln kann auch in der Runde gearbeitet werden, wie bei der Herstellung einer nahtlosen Kappe. Um in der Runde zu arbeiten, werden ein doppelseitigen Häkelhaken und zwei Garnkugeln verwendet. Der erste Haken und die Kugel des Garns werden verwendet, um Schlaufen hinzuzufügen (Aufguss). Wenn der Prozess umgekehrt wird (wie oben beschrieben), werden die Schleifen mit dem zweiten Haken und der zweiten Garnkugel abgearbeitet. Wenn Sie ein flexibles Kabel verwenden, um die beiden Enden des doppelseitigen Häkelhakens zu verbinden, genügt eine einzige Garnkugel. Die Arbeit beginnt mit der traditionellen Startkette, einer Reihe von Schlupfstichen. Sobald die Kette abgeschlossen ist, wird die erste Reihe durch Einsetzen des Hakens zurück in das vorherige Glied der Kette bearbeitet, und eine Schlaufe vom freien Ende des Garns wird mit dem Haken gegriffen und durch das Glied zurückgezogen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Häkeln wird diese neue Schleife dann jedoch nicht durch die Anfangsschleife gezogen.

Beide bleiben am Haken und dann wird der Prozess wiederholt, arbeiten von rechts nach links, bis jedes Glied in der Kette bearbeitet wurde. Am Ende werden so viele Schlaufen am Haken stehen, wie Stiche erforderlich sind. Dieser Prozess wird als Casting-on bezeichnet. Dies ist der erste von zwei Teilen zum Erstellen einer Zeile. Alle freien Muster in tunesischen häkeln von CrochetKim.com. Dazu gehören Tunesier, der flach arbeitete, der Tunesier arbeitete in der Runde und der Tunesier arbeitete mit einem doppelseitigen Haken. Ich habe mehr als ein Dutzend Bücher über tunesischehäkeln geschrieben und habe mehr tunesische Häkelprojekte veröffentlicht als jeder andere. Wenn Sie nicht wissen, wie man tunesische häkeln, lassen Sie mich Ihnen mit meinen über vier Stunden kostenlose Online-Videos beibringen. Die Arbeit wird nie gedreht.

Sobald die richtige Anzahl von Schleifen erhalten ist, wird der Prozess umgekehrt, wobei jede Schleife vom Haken abgearbeitet wird, indem eine frische Garnschlaufe durch jeden Stich gezogen wird, der von links nach rechts arbeitet. Es sind beide Teile des Prozesses, die eine ausgefüllte Zeile bilden. Die Spannung des Garns ist viel lockerer als beim Standard-Häkeln oder Stricken. Es gibt eine Vielzahl von Stichen, die je nachdem, wie und wo der Haken eingesetzt wird und wie das Arbeitsgarn gehalten wird, erstellt werden können. Tunesische Stiche umfassen Variationen auf Strick, Purl, Poststich und Entrelac, um nur einige zu nennen. Tunesischehäkeln oder afghanische Häkeln ist eine Art häkeln, die einen länglichen Haken verwendet, oft mit einem Stopfen am Griff Ende, genannt ein afghanischer Haken. Es wird manchmal als eine Mischung aus Häkeln und Stricken angesehen.[ Als solche, einige Techniken im Stricken verwendet werden, sind auch in tunesischen Häkeln anwendbar. Ein Beispiel ist die Intarsienmethode.

Recent Posts
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

0